Arbeiten im Tagmond

Auch hebammen werden Mamis- darum braucht unser Team Unterstützung!!

Berührende Eindrücke von einer Weiterbildung mir Dr med Bärbel Basters-Hoffmann und Ute Taschner, zwei deutsche Aerztinnen, die sich für eine interventionsarme Geburtshilfe einsetzen. Bärbel Basters-Hoffmann ist leitende Aerztin an der Uniklinik in Freiburg i. Br. , Ute Taschner arbeitet als Journalistin und bietet Hilfe nach schwierigen Geburten. Das Thema wurde uns unter dem Begriff oxytocinsensibles Arbeiten nahegebracht. Was heisst das?


Wenn der Samichlaus zu den Hebammen kommt....

Wie schön,an einem Ort zu arbeiten, wo Gefühle willkommen sind und zusammen gelebt wird.

Christoph und Lollo würdigen die Arbeit der Hebamme

Wir als Tagmond solidarisieren mit allen Frauen die streiken und mit allen Frauen die gerne streiken würden.

Wir suchen Dich: Hebamme (FH/HF) fürs Hebammenteam

Ein dunkler kalter Morgen. Schneeregen- meine Familie schläft zuhause noch im warmen Bett. Ich sitze im frostigen Auto. Die Strasse ist leer. Ich schliesse im TagMond die Türe auf und gehe die Treppe hoch. Ein Duft von frischem Zopf und Kerzenwachs umgibt mich- ein gedeckter Tisch, Blumen, Kerzen, warmer Zopf, Birchermüesli... alles ist bereit für unsere Wochenbettfamilie die noch friedlich schläft. In der Nacht war es ruhig und so wurde frisches Brot und Zopf gebacken. Wenn ich zur Arbeit...

Hauptstrasse 26
4133 Pratteln

 
Telefon +41 61 823 10 10
Fax +41 61 823 10 11
beratung@tagmond.ch